Gailingen am Hochrhein > Gailingen am Hochrhein | SH

Grenzgänger

WanderungT1
3 h 25 min
12,6 km
tief
149 m
149 m
für Familien geeignet

Grenzgänger - Entlang der Schaffhauser Kantonsgrenze

Eine einfache, abwechslungsreiche Wanderung. Von Gailingen am Hochrhein führt der Weg unterhalb dem Rebberg entlang in Richtung Rhein, weiter durch die Rheinhalde und den idyllischen Staffelwald mit zeitweiser Sicht auf den unten dahin fliessenden Rhein. Weiter führt der Weg an der Bibermühle vorbei ins Bibertal. Im Bibertal führt der Weg Richtung Karollihof, danach entlang der Kantons-/Landesgrenze bis zum nördlichsten Punkt der beschilderten Wanderung. Hier verlassen wir die Landesgrenze und der Weg führt über offene Felder zum Ausgangspunkt nach Gailingen. Vor dem Abstieg an den Startpunkt gibt es nochmals einige Möglichkeiten, die wunderbare Fernsicht zu geniessen.

Die Wanderung kann auch problemlos vom SBB Bahnhof des Städtchens Diessenhofen gestartet werden. Die Wanderzeit verlängert sich um je 20 Minuten.  

 

Hansueli Zürcher, Annegret Masek

Gailingen am Hochrhein 0:00

Diese Wegmarkierung zeigen den Weg

Der Weg beginnt und endet beim Gailinger Strandbad. Dort gibt es im Sommer die Möglichkeit sich zu verpflegen.

Feuerstelle bei der Bibermühle 1:00 1:00

Feuerstelle

Entlang der Landesgrenze 1:00 0:00

Entlang der Grenze

Oberhalb Gailingen 3:10 2:10

Aussicht Rebberg

Gailingen am Hochrhein 3:25 0:15

Diese Wegmarkierung zeigen den Weg

Der Weg beginnt und endet beim Gailinger Strandbad. Dort gibt es im Sommer die Möglichkeit sich zu verpflegen.

Wandervorschlag Nr. SH0041 | 2021 | Presented by Schaffhauser Wanderwege Logo